Podiumsdiskussion in Langenfeld

Im Vorfeld kam es zu einem Eklat: Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann (Peto) lud, wie berichtet, die Vertreterin der AfD von der Podiumsdiskussion zwischen den Europawahl-Kandidaten aus. Die Veranstaltung selbst verlief jetzt aber in ruhigen Bahnen.

Körner betonte als jüngster Politiker der Diskussionsrunde, dass Europa für ihn und andere junge Menschen „kein Projekt mehr ist“, sondern Realität. Deshalb stehe für die FDP die Vision, dass Europa mit einer Stimme spricht, Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie die Bildung und Förderung der Erasmus-Programme an vorderster Stelle.

Die RP berichtete: https://rp-online.de/nrw/staedte/langenfeld/monheim-europa-kandidaten-diskutieren-ohne-die-afd_aid-38096151?fbclid=IwAR3ZIEEQLKaySZLoRjdMeNpXT27yqah_HQST87tHY747PimwFynbhDYtFtQ